Nervenwasseruntersuchung

Lieber Liquör als Liquortest Eine sogenannte Lumbalpunktion wird in der Regel erst bei konkretem Verdacht auf eine Neuroborreliose durchgeführt. Ein schmerzhafter Einstich in die Wirbelsäule mit einer Punktionsnadel ermöglicht die Abnahme von Gehirn- und...

Dunkelfeldmikroskopie

WARUM DUNKELFELDMIKROSKOPIE? Das Feststellen einer Infektion mit Borrelien ist, egal für welches Testverfahren man sich entscheidet, in der Regel unausgereift und ungenau. Man erhält ein negatives Ergebnis obwohl Borrelien vorhanden sind und wird womöglich als...
Visual Contrast Sensitivity Test (VCS)

Visual Contrast Sensitivity Test (VCS)

Um spezifisch den Befall der Sehnerven mit Neurotoxinen zu testen, gibt es den Visual Contrast Sensitivity Test (VCS). Dieser Test basiert auf der Annahme, daß sich fettlösliche Bakteriengifte an die Sehnerven anheften, was zu einer Beeinträchtigung beim Unterscheiden...
ELISA und Western Blot

ELISA und Western Blot

Encyme Linked Immune Sera Assay (ELISA) und der Western Blot Test sind Blutserumtests. Sie untersuchen das Blut auf die Anzahl der vorhandenen Antikörper. Das Nachweisen von Borrelien anhand von Antikörpern im Blut ist nicht einfach, alleine schon deshalb, weil es...

Diese Seite verwendet Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen